Geschäftszeiten:

MO – FR: 11:00 – 20:00 & SA – SO: 12:00 – 16:00

Actrice Escort Speyer

Escort Filter
Escort Filter

Buchungskonditionen Escorts für Speyer

Anzeigen von Escorts
Filter zurücksetzen
Hoppla, :-) leider kann bei den ausgewählten Kriterien kein Ergebnis angezeigt werden. Schauen Sie bitte noch einmal, ob Sie bei Ihren Vorgaben etwas ändern können.

Gefällt Ihnen das Ergebnis nicht, können Sie uns auch gerne anrufen und wir beraten Sie sehr gerne.

Die Telefonnummer können Sie oben rechts ersehen. Falls Sie doch durch die Änderungen der Suchkriterien "fündig" werden, freut sich die ausgewählte Dame sehr auf Ihre Buchungsanfrage.
Die Mindestbuchungsdauer der nachfolgenden Escorts für „Speyer“ beträgt

3 Std.
Lucy Escortdame Darmstadt zarte Strapsgarnitur mit Nylons

Lucy (41)
Darmstadt

Lucy
41 Jahre
Größe: 168 cm
Gewicht: 65 kg
Maße: 100-74-100
BH-Größe: 80 D
Rubrik: Escort Dame

Die Reisekosten für Speyer betragen 70€.

Zum Profil
Escortdame Julia Escort Frankfurt Spitzen Strapsgarnitur mit passenden Handschuhen

Julia (53)
Frankfurt

Julia
53 Jahre
Größe: 167 cm
Gewicht: 60 kg
Maße: 91-66-91
BH-Größe: 85 C Natur
Rubrik: Escort Dame

Die Reisekosten für Speyer betragen 70€.

Zum Profil
Celine Escort Frankfurt rote Strapsgarnitur

Celine (52)
Frankfurt

Celine
52 Jahre
Größe: 169 cm
Gewicht: 64 kg
Maße: 89-70-99
BH-Größe: 75 C-D Natur
Rubrik: Escort Dame

Die Reisekosten für Speyer betragen 80€.

Zum Profil
Die Mindestbuchungsdauer der nachfolgenden Escorts für „Speyer“ beträgt

4 Std.
Sina Escortservice Calw bitte zum Diktat

Sina (49)
Calw

Sina
49 Jahre
Größe: 167 cm
Gewicht: 63 kg
Maße: 93-68-96
BH-Größe: 75 B Natur
Rubrik: Escort Dame

Die Reisekosten für Speyer betragen 100€.

Zum Profil
Die Mindestbuchungsdauer sowie Reisekosten der nachfolgenden Escorts für „Speyer“ erfahren Sie

auf Anfrage

Escortservice & Escort Damen in Speyer

Erhalten Sie hier weitere Informationen rund um das Thema Escort Speyer. Empfehlungen sowie Buchungskonditionen zu den Escorts aus Speyer erhalten Sie im oberen Teil der Seite.

Auch wenn wir Ihnen hier keine direkt auf Sie persönlich zugeschnitten Empfehlungen zur individuellen Gestaltung Ihres Aufenthalts in Speyer geben, so haben Sie jederzeit die Möglichkeit uns bei Fragen telefonisch zu erreichen. Gerne geben wir Ihnen Tipps hinsichtlich Übernachtungsmöglichkeiten in Speyer oder nennen Ihnen die kulinarischen Empfehlungen am Standort Speyer.

Mit Escort Damen in Speyer das Altertum entdecken

Mit den Escortdamen Speyer lohnt sich eine Besichtigung der historischen und sehr charmanten Stadt, die zu den ältesten in Deutschland gehört. Sie entstammt einer römischen Gründung zur Zeitenwende und hieß damals Civitas Nemetum (nach dem Stamm der Nemeter) oder auch Noviomagus (keltisch für Neumarkt). Besiedelt war die Region schon viel früher, weil sich die Terrassen in unmittelbarer Nähe des Rheins gut dafür eigneten. Die Römer errichteten hier im Jahr 10 v. Chr. ein Militärlager, das zum Kern der späteren Stadt wurde.

Im Mittelalter gehörte die freie Reichsstadt zu den wichtigsten im Heiligen Römischen Reich, zwischen 1816 und 1945 hatte hier die bayerische Verwaltung der Pfalz ihren Sitz. Nichtsdestotrotz ist es mit reichlich 51.000 Einwohnern eine nicht zu große Kommune, deren historischer Stadtkern sich mit einer Dame vom Escortservice Speyer auch zu Fuß erkunden lässt. In der Altstadt bieten urige Weinrestaurants und Kneipen die Gelegenheit, mit der Begleitung der Escorts Speyer einzukehren. Zudem wäre das auch der Ausgangspunkt für ein wirklich interessantes Sightseeing, das viele Besucher der Stadt am Kaiser- und Mariendom beginnen. Er ist die größte noch bestehende romanische Kirche der Welt und gehört seit 1981 zum Welterbe der UNESCO. 1925 erhob ihn Papst Pius XI. zur Basilica minor. Speyer hat noch mehr Welterbestätten, seit 2021 gehören die jüdischen Begegnungsorte dazu.

Sehenswürdigkeiten für Sie und Ihren Escortservice Speyer

Am Domplatz beginnt die Maximilianstraße, die der speyerische Volksmund „Hauptstraße“ nennt. Hier hat das Stadthaus mit der Stadtverwaltung seinen Sitz. Im historischen Gebäude residierte im Mittelalter der Trutzpfaff. Der Stadtrat tagt im 1724 errichteten alten Rathaus. Gleich gegenüber befindet sich der frühere Marktplatz. Wer in der Adventszeit mit dem Escort Service Speyer unterwegs ist, kann hier den Weihnachtsmarkt vor dem festlich beleuchteten Dom besuchen. Am Ende der Maximilianstraße steht der „Altpörtel“. Der 55 m hohe Turm war im Mittelalter ein Haupttor der Stadt, seine Errichtung begann schon ab 1230. Manche der Escort Damen Speyer sind an einem Museumsbesuch interessiert: Hier wäre eine Gelegenheit dazu. Im ersten Stockwerk des Turms zeigt eine Dauerausstellung die Geschichte der Stadtbefestigung.

Auch ein Besuch der Kirchen und Klöster kann sich beim Escort Treffen Speyer lohnen. Bis 1689 gab es in der Stadt 15 Pfarreien, dann fielen etliche der Gebäude einem Großbrand zum Opfer. Erhalten sind neben dem Dom die Kirchen St. Joseph, St. Bernhard, St. Otto, St. Konrad, St. Hedwig, St. German und St. Ludwig, das Kloster St. Magdalena, die Gedächtniskirche der Protestation sowie die Dreifaltigkeits-, die Heiliggeist-, die Christus-, die Johannes- und die Auferstehungskirche. Die meisten Besucher der Stadt, die mit den Escortdamen Speyer mindestens einen Sakralbau besuchen, wählen hierfür den Dom, den Kaiser Konrad II. wahrscheinlich schon ab 1025 errichten ließ. Das genaue Datum lässt sich nicht mehr ermitteln. Er wurde nach mehreren Umbauten 1106 fertiggestellt und war für die damals kleine Gemeinde mit nur rund 500 Einwohnern ein gigantischer Bau mit 134 x 33 m Grundfläche, womit er zu den größten Bauten der damaligen Zeit gehörte. Diese Grundmaße sind trotz zwischenzeitlicher Schäden bis heute erhalten geblieben. Für die romanische Architektur ist der Dom zu Speyer sehr bedeutsam. Von ihm gingen architektonische Impulse für ganz Europa aus. Das Gebäude beeindruckt unter anderem durch seine Zwerggalerie, die außen um den gesamten Dom führt. Damit unterscheidet er sich von den beiden anderen deutschen Kaiserdomen in Worms und Mainz.

Die Stadt und Umgebung Speyers entdecken mit Ihrer Escortdame Speyer

Mit dem Escortservice Speyer unternehmen viele Besucher auch einen Ausflug in die unmittelbare Umgebung der Stadt. Diese wird landschaftlich durch die Rheinniederung, die Niederterrasse und die Hochterrasse geprägt. Bis zum frühen 19. Jahrhundert zog sich der Rhein in Mäandern durch die Oberrheinischen Tiefebene, erst dann wurde er begradigt. Die Altrheinarme sind vielfach wenigstens noch als Bett erhalten und an ihrem Bewuchs, dem Verlauf der Niederterrassen und dem Zuschnitt ihrer Flure zu erkennen. Bei schönem Wetter nimmt der Escort Service Speyer die Besucher gern auf einen Spaziergang durch die vielgestaltige Natur mit, deren Terrassen bis ins Stadtgebiet reichen. Sie bilden dort den „Museumsbuckel“, die Treppe am Dom, die Terrassierung im Garten des Doms und viele abfallende Straßen beispielsweise zum Fischmarkt. Zur Hochterrasse führen der Brauerei- und der Schützenbuckel hinauf.

Die Escorts Speyer zeigen ihren Gästen gern etwas von der vielfältigen Kulturszene der Stadt. In der Städtischen Galerie im Kulturhof Flachsgasse gibt es Ausstellungen mit zeitgenössischer Kunst. Musikfreunde, die sich zwischen August und Oktober zum Escort Treffen Speyer verabreden, können die internationalen Musiktage des Doms besuchen, welche das Domkapitel Speyer und die Stadtverwaltung gemeinsam veranstalten. Zu ihnen gehören ein Orgelwettbewerb, Sinfoniekonzerte, Kammermusik und geistliche Musik. Das Festival gibt es schon seit 1980. Künstlerisch verantwortlich ist der jeweilige Domkapellmeister. Auch die Rock- und Popmusik ist in Speyer gut vertreten. 1992 wurde ein Rockmusikerverein Speyer e. V. gegründet, der das Kulturzentrum Halle 101 betreibt und dort regelmäßig Konzerte mit prominenten Künstlern veranstaltet. Die Veranstaltungen gelten als Gegenpol zur starken klassischen Musikszene der Stadt und wurden vor einigen Jahren mit dem rheinland-pfälzischen Ehrenamtspreis ausgezeichnet. In der Vergangenheit traten in der Halle 101 schon Manfred Mann, Saga, Nazareth, Jadakiss und Sven Väth auf. Auch Studenten und Schüler feiern hier gern.

Immer am zweiten Juliwochenende richten die Speyerer ihr traditionelles Brezelfest aus, das als größtes Volksfest am Oberrhein gilt. Am zweiten Augustwochenende stellen sie auf der gesamten Maximilianstraße die 800 m lange Kaisertafel auf. An ihr haben bis zu rund 1.000 Gäste Platz. Die Kaisertafel gibt es seit 1990, Speyerer Gastronomen reichen regionale Speisen und Getränke in großer kulinarischer Vielfalt und erstklassiger Qualität. Weitere kleinere Volksfeste finden zur Frühjahrs- und Herbstmesse statt. Am zweiten Septemberwochenende veranstaltet die Stadt das Altstadtfest am Dom. In der Karnevalssaison ist die Stadt voller Närrinnen und Narren, zu Ostern steigt der Satanic Stomp als größtes deutsches Psychobillyfestival.

Restaurantempfehlungen für Sie und die Escortdame für Speyer

In ein gepflegtes Restaurant lassen sich die Escort Damen Speyer jederzeit gern einladen, es darf auch eine zünftige Kneipe sein. Empfehlenswert sind unter anderem das Steakhaus „Zum Anker“ mit Biergarten und Bar in der Rheintorstraße 10, die Cafébar (mit Nachtclub) „Moskau“ in der Boschstraße 18, der Biergarten „Loixua“ in der Schützenstraße 21 a, der Irish Pub „Outside“ in der Heinkelstraße 3, die Café- und Bierbar „Go West“ in der Conrad-Hist-Straße 1 sowie die „Cuba Lounge“ in der Maximilianstraße 31. Für das Nachtleben ist der Dance Heaven Speyer in der Auestraße 5 eine bevorzugte Adresse. Zum Kaffee und Kuchen am Nachmittag lädt das Domcafé Triumphalis in der Maximilianstraße 96. Abwechslung gibt es mithin in der Stadt genug.

Escort Filter
34 59