Swingerclub

Swingerclubs sind weit verbreitet und in Deutschland eigentlich in jeder größeren Stadt zu finden. Oft werden Sie auch unter dem Begriff Pärchentreff, Saunaclub oder FKK-Club geführt.

Im Swingerclub treffen sich Menschen mit der gleichen Devise: „Sehen und gesehen werden“. Häufig nutzen dieses Angebot Paare, aber auch einzelne Herren und Damen, auf der Suche nach einem Abenteuer, werden oft nicht abgewiesen. Hierüber kann man sich vorab auf der Webseite des gewünschten Swingerclubs informieren.

Ebenso erhält man Infos zu Preisen, den inkludierten Leistungen und allgemeinen Vorschriften, welche der Club festlegt. Die meisten Clubs sind fast täglich geöffnet, bitte beachten Sie die Öffnungszeiten bei Ihrer Anfrage an eine Escortdame, sodass Sie nicht vor verschlossenen Türen stehen. Auch gibt es manchmal Veranstaltungen, welche eine Anmeldung notwendig machen.

Oft gibt es verschiedene Veranstaltungen oder Themenabende, zu denen mitunter auch eine Kleidungsvorschrift ausgegeben wird, oder bei der nur Personen bis zu einem gewissen Alter Einlass erhalten. Hierauf sollten Sie achten, wenn Sie sich für einen Besuch im Swingerclub entscheiden.

Ist man das erste Mal in einem Club, erkennt man dessen Qualität bereits daran, ob man freundlich begrüßt wird und einem die Räumlichkeiten sowie Gepflogenheiten gezeigt und erklärt werden. Ebenso sollten Hygieneartikel zur Verfügung gestellt werden, Duschmöglichkeiten und Handtücher vorhanden sein, sowie abschließbare Spinde, in denen man seine Kleidung und Wertsachen unterbringen kann.

Das Ausleben der eigenen Sexualität, ohne dabei seinen Partner zu vernachlässigen oder zu betrügen, bildet nur einen Vorteil des Swingens. Oft wird der Austausch mit anderen Personen gewünscht, manchmal aber auch nur das Zuschauen oder Zuschauen lassen. Hierbei spricht man von Exhibitionismus oder Voyeurismus, die in den verschiedensten Stufen und Ausprägungen ausgelebt werden können. Partnertausch ohne Reue und fremde Haut, ohne die Person wiederzusehen oder Verpflichtungen einzugehen, geben vielen den besonderen Kick.

Viele Damen auf unserem Werbeportal sind gern für eine Begleitung in den Swingerclub buchbar. Manche Damen haben bereits Erfahrungen und teilen diese gern mit Ihnen, andere Damen sind neugierig auf ein neues Erlebnis und begeben sich vertrauensvoll in Ihre Hände. Fragen Sie uns gern, wir beraten Sie in der Wahl der richtigen Dame.

Grundsätzlich gilt das Prinzip „Alles kann, nichts muss!“ Sollten Sie und die Escortdame den Austausch mit einem weiteren Paar oder einer einzelnen Person wünschen, so besprechen Sie dies gern vor Ort. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Begleitung in den Swingerclub diesen Austausch aber nicht voraussetzt, sondern immer von der Sympathie und den Gegebenheiten im Club abhängig ist. Auch lehnen die Damen Buchungen ab, bei denen es um Gang Bangs und ihre aktive Teilnahme daran geht.


Zurück zur Übersicht

Sind Sie interessiert an 'Swingerclubbesuche'? Folgende Escortdamen könnten die richtige Wahl sein: