Buchungskonditionen Escort Damen für Würzburg

Die Mindestbuchungsdauer für die nachfolgenden Damen beträgt

4 Std.

Die Mindestbuchungsdauer sowie Reisekosten für die nachfolgenden Damen erfahren Sie

auf Anfrage

In vergangenen Zeiten und auf alten Pfaden wandeln – Romantik pur mit einer Escort-Dame erleben…

Welterbe-Stadt Würzburg

Die schöne Stadt Würzburg im bayrischen Unterfranken hat für Besucher eine Menge zu bieten, nicht zuletzt lässt sich dort Geschichte hautnah erleben. Denn bereits im Jahr 2004 durfte die Stadt Würzburg ihr 1300-jähriges Bestehen feiern! Doch die Geschichte reicht sogar noch weiter zurück. Schon lange vor der Stadtgründung haben im heutigen Stadtgebiet Würzburgs im mittleren Maintal Menschen gelebt. So hat es bereits 1000 vor Christus eine keltische Fliehburg auf dem Marienberg gegeben. Nach der Zeit der Völkerwanderungen ließen sich die Franken in der Region nieder und machten Würzburg zu ihrem Herzogssitz. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt erfolgte schließlich am 1. Mai 704. Heute ist Würzburg eine lebhafte Großstadt mit über 133 000 Einwohnern.

Am bekanntesten ist Würzburg jedoch für die weltberühmte Residenz, die im Jahr 1982 als drittes deutsches Bauwerk zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Sie gilt als eines der bedeutendsten Schlösser Europas und Hauptwerk des süddeutschen Barocks. Die Würzburger Residenz wurde von 1720 bis 1744 erbaut. Die Pläne für das imposante Bauwerk lieferte der junge Architekt Balthasar Neumann, bei der Gestaltung der Innenräume wirkten zahlreiche Künstler mit. Unter anderem schuf Giovanni Battista Tiepolo, der berühmteste Freskenmaler jener Zeit, das größte zusammenhängende Fresko der Welt im Treppenhaus der Residenz. Als Würzburg im Mai 1945 weitgehend zerstört wurde, traf es auch die Residenz schwer. Ihr Wiederaufbau dauerte fast 40 Jahre, doch heute erstrahlt sie in neuem Glanz. 42 der 340 Räume des Gebäudekomplexes sind als Schauräume konzipiert und können von Besuchern besichtigt werden.

Sehenswürdigkeiten und Kultur für Sie und Ihren Würzburg Escort

Die Würzburger Residenz ist jedoch nicht alles, was es in der Stadt zu bewundern gibt. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist zum Beispiel die Festung Marienberg, eines der Wahrzeichen der Stadt, das schon von weitem sichtbar ist. Sie entstand um 1200 aus der bereits erwähnten keltischen Fliehburg und wurde der Sitz der Fürstbischöfe, der aber später von der Residenz abgelöst wurde. Umrunden Sie die Festung doch einmal zu Fuß, um einen Eindruck ihrer Ausmaße zu bekommen! Die Festung Marienberg ist außerdem Sitz des Mainfränkischen Museums, welches eine umfangreiche Sammlung fränkischer Kunstwerke beinhaltet sowie eine Abteilung für Vorgeschichte und Volkskunde. Ebenfalls in der Festung zu finden ist das Fürstenbau-Museum, in dem fürstbischöfliche Wohn- und Schlafräume sowie eine Schatzkammer zu sehen sind.

Einen Besuch wert ist auch der Dom St. Kilian mit der Schönbornkapelle. Wie auch die Würzburger Residenz ist der Dom St. Kilian nach Plänen des Architekten Balthasar Neumann entstanden. Es handelt sich dabei um die viertgrößte romanische Kirche in ganz Deutschland. Um 1040 begann ihr Bau, um rund 200 Jahre später vollendet zu werden. Wie viele andere Gebäude in Würzburg wurde auch der Dom St. Kilian im Jahr 1945 zerstört und in den kommenden Jahren wieder aufgebaut. Die Schönbornkapelle wurde ans Querhaus des Doms angebaut und diente seinerzeit als Grablege für die Fürstbischöfe des Hauses Schönborn. Eine weitere Kirche nach den Plänen Balthasar Neumanns ist das Käppele, eine Wallfahrtskirche, die auf dem Nikolausberg über Würzburg zu finden ist und nach wie vor viele Gläubige anzieht. Wenn Sie in Begleitung einer charmanten Escortdame durch Würzburg schlendern, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, die Alte Mainbrücke zu überqueren. Sie wurde im Zeitraum zwischen 1473 und 1543 erbaut und im Laufe der Zeit mehrfach verändert. So wurden etwa im Barock die Brückentore und -türme abgerissen und im 18. Jahrhundert die typischen Heiligenfiguren ergänzt.

Fit und aktiv - ein Traum mit Ihrer Escortdame Würzburg

Würzburg ist genau die richtige Stadt für Entspannung und Aktivität im Freien, denn das Würzburger Stadtgebiet besteht zu 18 Prozent aus Grünflächen. Dazu gehören sowohl der Stadtwald als auch verschiedene Parks und andere Grünanlagen. Besonders ins Auge fällt hier der Ringpark, der einen Halbkreis um die Würzburger Altstadt zeichnet und die frühere Befestigungsanlage ersetzt. Er wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts geschaffen und ist einer der letzten gut erhaltenen Ringparkanlagen Deutschlands. Zudem ist der Park ausgesprochen artenreich, denn über 300 verschiedene Gehölzarten sind in ihm zu Hause. Man kann Würzburg also getrost als grüne Stadt bezeichnen. Besonders für Fahrradfahrer herrschen hier paradiesische Zustände, denn die schönsten Radwege des Landes laufen in Würzburg zusammen. Sie können zum Beispiel entlang der Romantischen Straße bis nach Füssen radeln oder eine Tour durch das fränkische Weinland unternehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, an verschiedenen geführten Radtouren durch Würzburg und Umland teilzunehmen und viele neue Eindrücke zu gewinnen. Doch auch Wanderfreunde und andere Outdoorsportler kommen in Würzburg und Umgebung auf ihre Kosten. Ob Nordic Walking, Golf oder Laufen im Wald – Sie finden garantiert die richtige Kulisse dafür.

Vielleicht wünschen Sie es sich aber auch etwas weniger ruhig und brauchen Action in Ihrer Freizeit. Auch das wird Ihnen in Würzburg geboten, denn in der lebendigen Studentenstadt kommt das Nachtleben sicher nicht zu kurz. Zahlreiche Kneipen, Bars, Clubs und Diskotheken warten auf Ihren Besuch. Eine davon ist das „Airport“, eine der ältesten Großraumdiskotheken der Bundesrepublik. Sie erlangte durch ihre Bedeutung in der Techno- und House-Szene überregionale Bekanntheit.

Restaurants in Würzburg - ein Genuss mit Ihrem Escortservice

Ganz gleich, aus welchem Grund Sie die schöne Stadt Würzburg besuchen und wie Sie Ihre Zeit dort verbringen – erholsames Schlafen und gutes Essen sind wichtig, damit Sie sich rundum wohl fühlen können. Damit es Ihnen an nichts mangelt, hat Ihr Begleitservice für Sie einige Hotel- und Restaurantadressen für Sie zusammengestellt. Sie wollen zusammen mit einer attraktiven Escortdame in geschmackvollem Ambiente zu Abend essen? Wenden Sie sich einfach an Ihren Escort-Service und die Dame ist Ihnen bei entsprechenden Arrangements behilflich.

Alte Mainmühle

http://www.alte-mainmuehle.de/

+49 931 1 67 77

 

Lumen

http://www.lumen-wuerzburg.de/

+49 931 46 00 944

 

Restaurant Hubland

http://www.restaurant-hubland.de/

+49 931 8 29 59

 

Escalera

https://www.wuerzburg-escalera.de/

+49 931 35 98 30 6

 

Hotels für Sie und Ihren Escort Würzburg

Schloss Steinburg

https://www.steinburg.com/

+49 931 97020

 

Hotel Franziskaner

http://www.hotel-franziskaner.de/

+49 931 3563 0

 

Hotel Residence

https://www.residence-wuerzburg.de/

+49 931 35 93 43 40

 

Hotel Zum Winzermännle

https://winzermaennle.de/

+49 931 54156

 

Hotel Goldenes Fass

https://www.hotel-goldenesfass.de/

+49  931 45 25 68 10