Buchungskonditionen Escort Damen für Dresden

Die Mindestbuchungsdauer für die nachfolgenden Damen beträgt

6 Std.

Die Mindestbuchungsdauer sowie Reisekosten für die nachfolgenden Damen erfahren Sie

auf Anfrage

Escort Service Dresden - Warum in die Ferne reisen, wenn das Schöne ist so nah… Besondere Momente in Begleitung einer Escortdame in Dresden genießen...

Dresden – Das Florenz des Nordens mit Ihrem Escort entdecken

Die Stadt Dresden, die wegen ihrer Architektur und ihrer bedeutenden Kunstsammlungen auch als „Elbflorenz“ oder „Florenz des Nordens“ bezeichnet wird, kann auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurückblicken. Gegründet wurde die Stadt am Ort eines slawischen Fischerdorfes und war zunächst eine Kaufmannssiedlung. Erst viel später, nämlich im 15. Jahrhundert wurde aus dieser ehemaligen Kaufmannssiedlung die Residenzstadt der sächsischen Herzöge. Im Laufe des 18. Jahrhunderts florierte die Stadt. Aus Dresden wurde ein bedeutendes Zentrum für Kunst, Kultur, Politik und Wirtschaft. Im 19. Jahrhundert wurde die Stadt an der Elbe die Hauptstadt eines der stärksten Königreiche im Deutschen Reich.

Nachdem die heutige Landeshauptstadt des Freistaates Sachsens von den Kriegen des 19. Jahrhunderts und auch vom Ersten Weltkrieg verschont geblieben war, wurde Dresden im Zweiten Weltkrieg umso schwerer getroffen: Über 60 Prozent des Stadtgebietes wurden bei Luftangriffen beschädigt oder völlig zerstört. Zu Zeiten der DDR wurde die Überreste der zerstörten Gebäude entfernt und das Stadtgebiet vielerorts neu bebaut. Viele beeindruckende Gebäudeensembles in der Dresdner Altstadt sind erhalten geblieben, andere wichtige Bauwerke wie etwa die Augustusbrücke oder das Ständehaus wurden rekonstruiert.

Und der Wiederaufbau dauert bis heute an: Nach der Wende wurden und werden noch immer viele Baumaßnahmen ergriffen, um der Stadt Dresden zu ihrem alten Glanz zu verhelfen. Diese Bemühungen sind bereits deutlich zu sehen. Das Florenz des Nordens ist im Begriff, wieder eine der schönsten Großstädte der Bundesrepublik zu werden! Dies sollten Sie und Ihr Dresden Escort Service sich nicht entgehen lassen.

Sightseeing in Dresden mit Ihrem Begleitservice

Von der Schönheit Dresdens können Sie sich am besten bei einer Sightseeing-Tour überzeugen, vielleicht in Begleitung einer kulturell interessierten Escortdame. In der Stadt an der Elbe gibt es viel zu sehen, doch einige Sehenswürdigkeiten gehören zum absoluten Pflichtprogramm für jeden Besucher der Stadt. Dazu gehört natürlich die berühmte Frauenkirche. Der ursprünglich im 18. Jahrhundert entstandene Barockbau wurde durch Bombenangriffe auf die Stadt während des Zweiten Weltkrieges zerstört. Sie brannte vollkommen aus und stürzte bald darauf völlig in sich zusammen. Über 45 Jahre lang blieb die Ruine als Mahnmal gegen den Krieg in der Dresdner Altstadt erhalten. Bestrebungen, das ehemals beeindruckende Gebäude wieder aufzubauen, hatte es zwar schon vor der Wende gegeben, aber erst nach der Wiedervereinigung wurden die ersten konkreten Schritte unternommen. Im Jahr 1992 wurde dann offiziell der Wiederaufbau der Frauenkirche beschlossen. 13 Jahre später war der Bau fertiggestellt, so dass der Barockbau seitdem wieder von Besuchern aus aller Welt bewundert wird. Zum Weihegottestdienst am 30. Oktober 2005 hatten sich über 60 000 Menschen auf dem Neumarkt versammelt, um diesen historischen Moment mitzuerleben!

Ähnlich berühmt wie die Dresdner Frauenkirche ist die Semperoper. Das erste Opernhaus Dresdens wurde bereits ab 1838 unter der Leitung des Architekten Gottfried Semper erbaut, brannte jedoch 31 Jahre später ab. Der Sohn des Architekten, Manfred Semper, leitete ab 1871 den Bau des zweiten Operngebäudes im Stil der italienischen Renaissance. Leider wurde auch das Opernhaus im Zweiten Weltkrieg zerstört, aber bereits zu Zeiten der DDR originalgetreu wiederaufgebaut. Als Musikfreund sollten Sie sich mit Ihrer Escortdame Ihres Escortservice Dresden die Semperoper allerdings nicht nur ansehen, sondern auch ihre einzigartige Akustik sowie das überragende Ensemble der Sächsischen Staatsoper genießen. Nicht umsonst gehört die Semperoper zu den renommiertesten Opernhäusern der Welt. Vielleicht mögen Sie den Genuss mit einer Dame aus dem Escortservice teilen?

Ein absolutes Muss für jeden Besucher der Stadt Dresden ist außerdem der Dresdner Zwinger, das schönste barocke Gebäude der Stadt. Tatsächlich gehört er zu den wichtigsten Bauwerken des späten Barocks in ganz Europa und ist auf der ganzen Welt bekannt. Die Bezeichnung „Zwinger“ stammt aus dem Mittelalter, und zwar von der ursprünglichen Lage des Gebäudekomplexes zwischen äußerer und innerer Festungsmauer. Heute gehören zur schönen Zwingeranlage ein Innenhof, ein Galeriebau, Bogengalerien und verschiedene Pavillons.

Genießen Sie Kultur und Freizeitangebote mit Ihrer Escort Dame

Dresden ist eine Stadt mit vielfältigen kulturellen Angeboten. Die lange Operntradition der Stadt und die Qualität der Sächsischen Staatsoper wurden bereits angesprochen, doch auch in Sachen Theater hat Dresden eine Menge zu bieten. Auf mehr als zehn Bühnen finden Theaterfreunde alles, was das Herz begehrt. Für Kunstliebhaber gibt es ebenfalls vieles zu entdecken, wie zum Beispiel die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, die Gemäldegalerie Alte Meister und die Galerie Neue Meister. Ausgesprochen sehenswert ist weiterhin das prachtvolle Grüne Gewölbe, eine der reichsten Schatzkammern Europas mit Kunstwerken aus Edelsteinen, Gold, Silber, Email, Bronze, Elfenbein und Bernstein. Laden Sie Ihre Escortdame zu einem Besuch ein und entdecken Sie die Kulturschätze.

Wenn Ihnen einmal nicht der Sinn nach Kultur geht, wird Ihnen während Ihres Aufenthaltes in Dresden sicherlich nicht langweilig. Ein Erlebnis für Jung und Alt ist zum Beispiel ein Ausflug in den Zoo Dresden. Er ist der viertälteste Zoo in ganz Deutschland und hat eine Größe von 13 Hektar. Rund 2500 Tiere in fast 350 Arten leben hier in modernisierten und weitläufigen Gehegen, speziell verschiedene Tierarten, die eigentlich in unterschiedlichen Teilen Asiens zu Hause sind.

Doch der Zoo ist selbstverständlich nicht das einzige lohnenswerte Ziel für einen Ausflug. Die Elbe und die hügelige Landschaft der Umgebung sind ideal für Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren. Erkunden Sie doch die Schlösser in der näheren Umgebung der Stadt oder unternehmen Sie mit Ihrem Escort Dresden eine Schifffahrt von Dresden in die Sächsische Schweiz!

Essen, Trinken und Schlafen in Begleitung Ihres Escort Dresden

In Dresden ist auch für Ihr leibliches Wohl bestens gesorgt. Die sächsische Küche ist deftig – ideal für den großen Hunger nach einem ereignisreichen Tag! Doch nicht nur regionale, sondern auch internationale Spezialitäten können Sie in Dresdens Restaurants und Gaststätten finden. Ein besonderer Genuss sind die seltenen Weine der Winzer in der Umgebung. Wenn Sie lieber ein kühles Blondes genießen, können Sie den Tag kaum besser ausklingen lassen als bei einem Radeberger Bier in einem der Biergärten an Dresden Uferpromenaden. Wofür auch immer Sie sich entscheiden – in Begleitung einer charmanten Escort-Dame schlemmt es sich doppelt so gut. Damit Sie schnell das richtige Restaurant für Ihre Bedürfnisse finden und auch über Nacht gut aufgehoben sind, hat Ihr Begleitservice einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Hotels

Kempinski Hotel Taschenbergpalais Dresden

http://www.kempinski-dresden.de

+49 351 4 91 20

 

Hotel Elbflorenz

http://www.hotel-elbflorenz.de/

+49 351 8 64 05 00

 

Hotel Bülow Residenz

http://www.buelow-residenz.de/romantikhotel-dresden/

+49 351 8 00 31 92 ‎

 

Hotel Am Terrassenufer

http://www.hotel-terrassenufer.de/

+49 351 4 40 95 00

 

Hotel Artushof

http://www.artushof.de/

+49 351 44 59 10 ‎

 

Restaurants

Restaurant Vapiano

http://www.vapiano.com/

+49 351 4 82 48 64 ‎

 

Villandry Restaurant

http://www.villandry.de/

+49 351 8 99 67 24

 

Alte Meister

http://www.altemeister.net

+49 351 4 81 04 26 ‎

 

Restaurant St. Petersburg

http://www.st-petersburg-dd.de/

+49 351 5 63 32 33