Buchungskonditionen Escort Damen für Dortmund

Escort Service Dortmund entdecken mit einer liebreizenden Escortdame


Die Stadt Dortmund wird wohl nicht nur von Fußballfans zunächst mit ihrem sportlichen Aushängeschild, dem Bundesligaverein Borussia Dortmund assoziiert. Außerdem denkt man unweigerlich ans Ruhrgebiet, an Industrie, Stahl und Kohle. Doch die Großstadt in Nordrhein-Westfalen, die mehr als 584000 Einwohner zählt, hat noch viele andere Facetten, die es zu entdecken gilt.

Dortmund gehört dem östlichen, also dem westfälischen Teil des Ruhrgebiets an. Dortmund ist sowohl die größte Stadt Westfalens also auch die größte Stadt des Ruhrgebiets. Die Stadt ist ein wichtiges Wirtschafts- und Handelszentrum, welches sich von einer Industriehochburg zu einem wichtigem Technologie- und Dienstleistungsstandort entwickelt hat. Der Strukturwandel des Ruhrgebiets gilt als vollständig vollzogen. War Dortmund früher für Kohleförderung und Stahlverarbeitung bekannt, stehen heute Dienstleistung, Versicherung, Einzelhandel, IT und Logistik im Zentrum.

Dortmund ist eine Stadt mit langer Geschichte, denn erste Besiedlungsspuren im heutigen Dortmunder Stadtgebiet werden auf die Bronzezeit datiert. Im Jahr  990 wurden die Dortmunder Marktrechte erstmals urkundlich erwähnt, im Jahr 1293 erhält die Stadt erstmals das Braurecht. Dortmund war eine Hansestadt, die im Mittelalter ihre Blütezeit erlebte. Im Dreißigjährigen Krieg verlor sie jedoch stark an Bedeutung. Erst im Zuge der Industrialisierung im 19. Jahrhundert erfolgte ein erneuter Aufstieg der Stadt, die sich durch Kohle und Stahl schnell einen Namen machte. Obwohl die Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg fast vollständig in Trümmern lag, schritt der Wiederaufbau schnell voran. Schon bald nach Kriegsende hatte Dortmund mehr als 500 000 Einwohner.

Sehenswertes und Kultur für Sie und Ihren Dortmund Escort

In Dortmund gibt es für Sie als Besucher viele interessante Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Zu ihnen gehört die Reinoldikirche im Zentrum Dortmunds, die die älteste erhaltene Kirche im historischen Stadtzentrum darstellt. Das Erscheinungsbild der Kirche hat sich über die Jahre gewandelt, doch der älteste erhaltene Teil des Gotteshauses stammt aus dem 13. Jahrhundert! Eine ebenfalls sehr alte Kirche ist die Marienkirche, die Sie gleich gegenüber der Reinoldikirche finden können. Sie sollten auch einen Blick auf das Alte Stadthaus werfen, einen im Jahr 1899 errichtenden Bau der Neurenaissance. Das Haus wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt, erstrahlt aber heute wieder in altem Glanz. Ein Wahrzeichen der Stadt Dortmund ist der Florianturm, der meist kurz "Florian" genannt wird. Es handelt sich dabei um einen weithin sichtbaren Fernsehturm, der mit seinen 219,6 Metern Höhe für kurze Zeit das höchste Gebäude Deutschlands war. Ebenfalls Wahrzeichencharakter hat das „Dortmunder U“, ein im Jahr 1926 erbautes Industriehochhaus, welches seit einiger Zeit unter Denkmalschutz steht. Seinen Namen verdankt das Haus einem großen leuchtenden „U“ auf dem Dach, dem Zeichen der Union-Brauerei. Es ist geplant, das Industriehochhaus zu sanieren und als Museumsstandort zu nutzen.

Ein recht neues, aber nicht weniger markantes Gebäude ist der RWE-Tower in Dortmund, der erst im Jahr 2005 eingeweiht wurde. Er ist das höchste Gebäude in der Dortmunder Innenstadt und entstand nach den Plänen des Architekturbüros Gerber.

Als ehemalige Industriestadt weist Dortmund natürlich auch einige interessante Industriedenkmäler auf, die Sie in Begleitung einer Escortdame aus Dortmund ansehen können. Dazu gehört zum Beispiel die Alte Kolonie Eving, eine denkmalgeschützte Arbeitersiedlung im Stadtteil Eving, das Besucherbergwerk Graf Wittekind sowie einige andere ehemalige Zechen und die frühere Kokerei Hansa.

Abseits der Industriekultur kann die Stadt Dortmund mit einem umfassenden Kulturprogramm aufwarten. Sie können etwa mit Ihrem Begleitservice Dortmund das Theater Dortmund besuchen, welches sowohl Schauspiel, Oper, Ballett sowie Kinder- und Jugendtheater auf dem Programm stehen hat.

Bestimmt gehen Sie auch gerne ins Museum. Das Museum am Ostwall informiert über moderne und zeitgenössische Kunst, das Museum für Kunst und Kulturgeschichte hingegen illustriert mit Hilfe verschiedener Exponate die Kulturgeschichte der Stadt Dortmund. Das Museum Adlerturm beschäftigt sich mit mittelalterlicher Stadtgeschichte und im Museum für Naturkunde geht es um Mineralien und Erdgeschichte. Dies sollten Sie sich mit Ihrem Dortmund Begleitservice nicht entgehen lassen.

Erholung und Freizeit mit Ihrem Begleitservice Dortmund

Auch wenn viele Menschen ein anderes Bild vor Augen haben, wenn sie an die Städte des Ruhrgebietes denken, ist Dortmund keine Stadt, in der nur tristes Grau in Grau herrscht. Schon immer galt Dortmund als grüne Stadt im Ruhrgebiet, selbst zur Hochzeit der Kohleförderungen und Stahlverarbeitung. Auch in dieser Zeit bestand rund die Hälfte der Stadtfläche aus Grünanlagen. Große Parks laden in der Stadt zu Spaziergängen und Picknicks ein, Beispiele hierfür sind der Westfalenpark, der Roeschpark, der Westpark und der Rombergpark. Im Süden des Rombergparks ist auch der Dortmunder Zoo zu finden, der sich auf südamerikanische Tierarten spezialisiert hat.

Vielleicht wollen Sie aber etwas mehr Natur. Auch das ist kein Problem, denn an den Grenzen zu Münsterland und Sauerland erstrecken sich weitläufige Waldgebiete, die problemlos über Rad- und Wanderwege für Sie zu erreichen sind. Auch ein Ausflug in den Dortmunder Stadtteil Syburg ist für Sie und Ihre Dortmund Escort Dame lohnenswert. Hier können Sie zum Beispiel die Burgruine Hohensyburg und die Kirche St. Peter zu Syburg besichtigen. Falls Sie sich in der Weihnachtszeit in Dortmund aufhalten, sollten Sie sich auf keinen Fall einen der größten Weihnachtsmärkte Deutschlands mit dem größten Weihnachtsbaum der Welt entgehen lassen. Dort gibt es über 300 Stände, die jedes Jahr viele Besucher anlocken.

Hotels und Gastronomie für eine schöne Zeit mit Ihrer Escort Dame Dortmund

Um nach einem ereignisreichen Tag in Dortmund wieder Kraft zu tanken, benötigen Sie sowohl gutes Essen als auch einen gemütlichen Schlafplatz. Mit beidem kann die Stadt dienen. Das gastronomische Angebot ist weit gefächert und zum Übernachten stehen Ihnen rund 5000 Betten zur Verfügung. Hier sind einige Empfehlungen für Sie!

Cityhotel Dortmund

http://www.cityhotel-dortmund.de/

+49 231 47 79 66-0

 

Hotel Königshof

http://www.hotel-koenigshof.biz/

+49 231 5 70 41

 

Stay City Hotel

http://www.stay-city.de/

+49 231 99 76 05 60

 

Hotel Gildenhof

http://www.gildenhof.com/

+49 231 55 74 75-0‎

 

Zum Alten Markt

http://altermarkt-dortmund.de/

+49 231 57 22 17

 

Wenkers Brauhaus Am Markt

http://www.wenkers.de/

+49 231 52 75 48

 

Pfefferkorn

http://dortmund.pfefferkorn-restaurants.de/

+49 231 14 36 44