Hotelbesuche

Ohne Zeitdruck und Spannung ein sexuelles Abenteuer zu erleben, ist bei einem Hotelbesuch sehr gut möglich. Der Service der Hotelbesuche wird von vielen Escortservices angeboten und ist vor allem in Großstädten sehr beliebt. Nicht selten handelt es sich bei den Kunden um Geschäftsleute, die auf der Durchreise sind und Gesellschaft für den Abend bzw. die Nacht suchen. Aber auch für Kunden, die keinen Hausbesuch in den eigenen vier Wänden empfangen können oder wollen, ist ein Hotelbesuch einer attraktiven Dame, gewissermaßen die schönste Form von Roomservice, die beste Wahl.

Wie der Besuch ablaufen soll, entscheiden Sie selbstverständlich mit der Dame gemeinsam. Sie möchten im Hotelrestaurant stilvoll den Abend beginnen, dann an der Bar bei einem tollen, vielleicht sogar schon intimen Gespräch gute Drinks genießen, um dann gemeinsam ein erotisches Abenteuer zu erleben? Sehr gerne!

Wir als Werbeplattform legen Wert darauf, dass wir die zu Ihnen und Ihren Wünschen passende Dame finden. Bitte beachten Sie: Sollten Sie einen Verbleib der Dame über Nacht wünschen, klären Sie dies bitte bereits bei der Anfrage ab, damit die Dame entsprechend vorplanen kann.

Diskretion und Stil sind für die Damen selbstverständlich

Wie bereits erwähnt, müssen Hotelbesuche nicht zwangsläufig nur auf dem Zimmer stattfinden, auch ein gemeinsames Dinner oder der Besuch der Hotelbar ist möglich – ebenso wie die Nutzung eines eventuell vorhandenen Wellnessbereiches. Hierbei sollte man aber immer darauf achten, dass nicht alle Hotels solche Aktivitäten gerne sehen und Diskretion in jedem Fall wichtig ist, sowohl von Seiten der gebuchten Dame als auch von Ihnen selbst. Ausnahmen sind spezielle Hotels, die sich auf diese Art der Hotelbesuche eingestellt und kein Problem damit haben.

Generell passen sich die hier gelisteten Damen dem jeweiligen Hotel an – das gilt selbstverständlich für Kleidung UND Benehmen. Aber bitte berücksichtigen Sie bei der Buchung und der Wahl des Hotels auch, dass bspw. frivoles Ausgehen aufgrund von Diskretion und der Aufmerksamkeit Dritter zum Teil nicht erwünscht ist.


Zurück zur Übersicht